CHRONIK 2012

"Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen..."

„Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen...“ Erster gemeinsamer Auftritt von „Young Oisternig“ mit der Singgemeinschaft Oisternig „Was lange währt, wird endlich gut“ – mit diesem Zitat könnte man die fast einjährige Probenarbeit von „Young Oisternig“ unter der Leitung von Christina Zwitter recht treffend charakterisieren. Die engagierte Chorleiterin hat diese Herausforderung angenommen und gemeinsam mit ihren be- geisterten Schützlingen grandios umgesetzt. Es wurden nicht nur Lieder einstudiert, sondern auch bereits mit rhythmischen Instrumenten geübt. Beim gemeinsamen Konzert mit den „Arrivierten“ am 28. April 2012 in Hermagor und dem Kärntner Bildungswerk als Veranstalter (Bezirksobfrau Annelies Wernitznig) wurden zwei Volkslieder, ein Spiritual, zwei afrikanische Lieder und ein stimmungsvoll intonierter Kanon in mehreren Sprachen vorgetragen, der das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinriss. Optischer Hingucker waren die neuen Gilets, nicht nur Zeichen der Brauchtumspflege und der Verbundenheit mit den „Alten“, sondern auch ein wichtiges und ehrlich verdientes Accessoire zur Festigung des Selbstbewusstseins. In diesem Sinne allen Jungsängern weiterhin „good luck“ mit der „ein bisserl strengen“ Chorleiterin!

Bericht: Sabine Krieber

Oisternig HP Logo 1

Kontakt

Singgemeinschaft Oisternig

Obfrau: Claudia Leitner

Tel.: +43 650 4201065

E-Mail: info@oisternig.at